Aktuell     
     
     News  
     Pinnwand  
     Termine  
     Rundbriefe  
     wir suchen  
     Uhrzeit  
     Wetter  
     Wechselkurse  
     Links  

 

Logo

Logo

 

 

 

 

 

"Wir sind alle gleich - und doch ist jeder anders"

Ausstellung

Kunstprojekt

des Vereins Selenogradsk e.V. und der Heidewegschule aus Appen-Etz

Zur Ausstellungseröffnung

am Dienstag, den 11. Dezember 2012, 18:00 Uhr

laden wir Sie und Ihre Begleitung herzlich in die Drostei ein.

Es spricht:
Stefanie Fricke Künstlerische Leitung
Burkhardt E. Tiemann Kreispräsident
Gabriele Kascha, Vorsitzende des Vereins Selenogradsk e. V.

Musik:
Dagmar Bünting Klavier
Magdalena Bäßler Geige
Musikgruppe der Heidewegschule Gesang

 

11. Dezember 2012 - 13. Januar 2013

Die Drostei | Dingstätte 23 | 25421 Pinneberg
Haus des Barock und der Moderne
www.drostei.de | Telefon 04101/21030
Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag 11–17 Uhr

 

Dieses Jugendprojekt entstand im Rahmen eines deutsch-russischen Kulturaustausches des Vereins Selenogradsk e. V. und der
Heideweg-Schule in Appen-Etz. Während des Projektes arbeiteten russische und deutsche Jugendliche, mit und ohne Behinderungen,
zusammen. Es entstanden große Figuren, mit und ohne sichtliche Behinderungen. Mit einem Seil verbunden um die Erdkugel stehend,
symbolisieren sie den Zusammenhalt und die Gleichheit aller Menschen der Erde. Jeder Mensch ist einzigartig und mit unseren
Unterschieden in Hautfarbe, Sprache, Religion oder Behinderung sind wir alle gleich.
Neben Menschenfiguren und verschiedenen Tierfiguren aus der Geschichte "Elmar, der buntkarierte Elefant" von David McKee werden
Fotokollagen der Projektarbeit, Masken der Kinder und Batiken in der Ausstellung zu sehen sein
Im Rahmen der Kreispartnerschaft zwischen dem Kreis Pinneberg und dem russischen Rayon Selenogradsk veranstaltet der deutsche
Verein Selenogradsk e. V. ständige Aktivitäten wie Bildungsreisen, Konzerttourneen, Schüler- und Jugendaustausche und weitere
Aktionen im Sinne des deutsch-russischen Kulturaustausches.