Presse     
     
    2002  
    2003  
    2004  
    2005  
    2006  
    2007  
    2008  
    2009  
    2010  
    2011  
    2012  
    2013  

Zeitung

Wechselkurs

Sparkasse Südholstein

11.04.2005

 

 

Kreis Pinneberg/Selenogradsk - Eine Gruppe von 45 Gästen aus dem russischen Rayon Selenogradsk ist am Wochenende im Kreis Pinneberg eingetroffen. Die Besucher werden in Gastfamilien untergebracht und nehmen an einem vielfältigen Ausflugsprogramm teil. Zeitgleich läuft beim Partnerschaftsverein Selenogradsk bereits die Vorbereitung des Gegenbesuchs auf vollen Touren. Vom 21. Juli bis zum 1. August kann die Region rund ums frühere Cranz an der Ostseeküste erkundet werden.

Es ist bereits die zehnte Reise, die vom Verein Selenogradsk organisiert wird. Auch diesmal steht die Begegnung zwischen Deutschen und Russen im Mittelpunkt. Die Unterbringung erfolgt in Familien. Als bewährte Ausflugsführer stehen deutschsprachige Mitglieder des russischen Partnerschaftsvereins zur Verfügung.

Zum Besuchsprogramm gehören Tagesfahrten nach Svetlogorsk (Rauschen) und Kaliningrad. Auch die Vogelwarte und die Dünenlandschaft auf der Kurischen Nehrung werden besichtigt - einschließlich eines Abstechers auf die litauische Seite. Die Fahrt erfolgt in einem modernen Reisebus, sowohl auf der Hin- als auch auf der Rückfahrt macht die Gruppe für eine Nacht Station in Danzig. Der Reisepreis beträgt 535 Euro, zuzüglich 95 Euro für die Visabeschaffung. Weitere Informationen sind unter www.selenogradsk.de im Internet oder per Telefon, 04121/923 85, zu erhalten. nb

Pinneberger Zeitung