Presse     
     
    2002  
    2003  
    2004  
    2005  
    2006  
    2007  
    2008  
    2009  
    2010  
    2011  
    2012  
    2013  
    2014  
    2015  
    2016  
    2017  

Sparkasse Südholstein

Stiftung

 

13.07.2011

 

 

Das Gastschuljahr der sechs russischen Gastschülerinnen und Gastschüler Oxana, Valeria (Lera), Maria (Masha), Margarita (Rita), Sergej und Irina im Kreis Pinneberg ist nach elf Monaten zu Ende gegangen.

Neben dem Schulbesuch an den unterschiedlichen Wohnorten Elmshorn, Kiebitzreihe und Bokel haben alle an mehreren Deutschkursen erfolgreich teilgenommen. Alle Jugendlichen haben zwei und mehr Praktika absolviert. Das Gastschuljahr kam in Kooperation mit dem Verein Selenogradsk, der sich die Partnerschaft zum russischen Rayon Selenogradsk (ehemals Cranz) auf die Fahnen geschrieben hat.

Oxana beispielsweise war mit Begeisterung Praktikantin in der Alten- und Pflegeheim Haus Elbmarsch der Regio-Kliniken in Elmshorn, Maria war eine längere Zeit Praktikantin in der Heideweg-Schule in Appen-Etz und der Frühförderung Norderstedt.

Margarita hat neben einem Praktikum in dem Integrationskindergarten in Elmshorn noch viele Stunden im Jugendzentrum in der Jugendarbeit Erfahrungen sammeln können. Irina hat noch ein Praktikum in einem Kindergarten der Heideweg-Schule und im Krankenhaus gemacht. Der einzige Junge in dieser Gruppe war Praktikant im Integrationskindergarten der Lebenshilfe "Kleine Riesen", ebenso wie Valeria. Alle jungen Leute haben zudem ein Praktikum bei der Bereitschaftspolizei in Hamburg gemacht. Die jungen Leute sowie deren Gastfamilien wurden von der Ersten Vorsitzenden des Vereins Selenogradsk, Gabriele Kascha, in allen Fragen beraten und das Jahr über intensiv begleitet.

Hamburger Abendblatt
man