Presse     
     
    2002  
    2003  
    2004  
    2005  
    2006  
    2007  
    2008  
    2009  
    2010  
    2011  
    2012  
    2013  
    2014  
    2015  
    2016  
    2017  
    2018  

Sparkasse Südholstein

Stiftung

12.10.2018

 


Das "ungewöhnliche" Outfit von Svetlana Logunova ist genau genommen eine Uniform. Denn Grün ist die Amtsfarbe der Katzenbeauftragten von Selenogradsk, einem russischen Badeort an der Ostsee, nördlich von Kaliningrad. Erst seit kurzem trägt Logunova diesen Titel. Es war eine ungewöhnliche Stellenanzeige. Gesucht: Katzenbeauftragte. Aufgaben: Für die ca. 70 Streuner des Badeorts sorgen. Ganze 80 Bewerber interessierten sich für den Job. "Ich arbeite seit langem mit den Katzen. Auch früher habe ich sie privat schon gefüttert. Jedermann kennt mich hier. 'Da ist Sveta auf ihrem Fahrrad'. Und jetzt gab es diese Ausschreibung." Der Ort will sich so als Russlands führende Katzenliebhabergemeinschaft etablieren. Logunova hat ein Budget von umgerechnet etwa 75 Euro im Monat, um sicherzustellen, dass alle Katzen in Selenogradsk glücklich sind.

Stern