Reise     
     
     Sommerreise 2016  
     Visa  
     Reisetips  
     Reisebüros  
     

 

Sparkasse Südholstein

 

 

 

 

 

 

 

Ausländische Handys mit GSM-Standard funktionieren im Kaliningrader Gebiet flächendeckend.
Für andere Handys sollten Sie sich vor einer Russlandreise bei Ihrem Anbieter erkundigen und wenn nötig für Russland  Freischalten lassen

Für Telefonate nach Deutschland einfach +49 vorwählen, dann die Ortsvorwahl ohne Null und die Rufnummer. Mit dem deutschen Handy von Kaliningrad aus ins russische Festnetz: 8 - Ortsvorwahl - Rufnummer.

Handy-Gespräche können extrem teuer sein.. Die Gebühren für solche Hin-und-Her-Gespräche sind heftig, bis zu 10 Euro pro Minute!

Günstiger ist es, sich vor Ort eine SIM-Prepaid-Card der großen Netzanbieter (Bee Line, MTS) zu kaufen, gibts ab etwa 10 Euro.

 

Außerdem werden Sie in Russland auch für eingehende Anrufe zur Kasse gebeten.  Es wird für beide Seiten ein teures Vergnügen.