Reise     
     
     Sommerreise 2016  
     Fotoshow Reise 2015  
     Visa  
     Reisetips  
     Reisebüros  
     Reisemöglichkeiten  
     

Zeitung

Wechselkurs

Sparkasse Südholstein

 

unsere zwanzigste Reise in den Rayon Selenogradsk

vom 23.07. bis 03.08.2016

 

Nach den Erfolgen der  Reisen in den letzten neunzehn Jahren, führt der Verein Selenogradsk in der Zeit vom 23.07. - 03.08.2016 wieder eine Reise in den Rayon Selenogradsk durch. Diese Fahrt soll unter anderen dazu dienen, die Landschaft und das Leben der Menschen in unserem Partnerkreis kennenzulernen. Gerade in der heutigen Zeit sollte man sich ein eigenes Bild von Land und Leuten machen und dort mit den Menschen
sprechen.


Ein Land aus Dünen, Himmel und Meer

Kurische Nehrung

 

Fast ein halbes Jahrhundert lang existierte die Kurische Nehrung für viele in der Erinnerung. Eine wechsel- und leidvolle Geschichte hat die 98 km lange und bis zu 3,8 km breite Landzunge an der Nahtstelle von Mittel- und Osteuropa hinter sich. Sie ist heute zweigeteilt, die nördliche Hälfte gehört zu Litauen die südliche zu Russland. Die Kurische Nehrung zählt zu den schönsten und interessantesten Landschaften Europas. Hier gibt es die zweithöchsten Wanderdünen Europas, die teilweise 60 bis 70 m hoch und einfach traumhaft schön sind. Von den Dünenfeldern abgesehen ist die Nehrung bewaldet und mit drei kleinen Ortschaften im russischen Teil nicht gerade dicht besiedelt. Mit einer Fläche von 1600 Quadratkilometer
ist das Kurische Haff immerhin fast dreimal so groß wie der Bodensee.

1987 wurde sie zum Nationalpark erklärt. Der russische Teil der Nehrung gehört zu unserem Partnerkreis Selenogradsk.

Auf der Hinfahrt werden wir in einem Hotel in Polen übernachten.

Auf der Rückfahrt werden wir den litauischen Teil der Kurischen Nehrung kennen lernen, und am Abend in Klaipeda
in einem Hotel übernachten. Am nächsten Tag werden wir
eine Stadtführung durch Klaipeda machen und dann mit einem Schiff von Klaipeda nach Kiel fahren.

Neben Fahrten nach Kaliningrad (Königsberg), Swetlogorsk (Rauschen), durch das Kaliningrader Gebiet und auf die Kurische Nehrung wird auch ein gemütliches Beisammensein mit Bürgern unseres Partnerkreises stattfinden.

In Selenogradsk werden wir in Familien wohnen 

Reisepreis   ab 800 €

 Visum  (ist im Reisepreis enthalten)

 

Sollten Sie Interesse an der Fahrt haben, senden Sie uns eine e-mail oder melden Sie sich an

Vor der Reise findet noch ein Informationsabend statt.

Druckversion Anmeldung 2016
   
Reisebeschreibung 2015 Fotoshow Reise 2015
   
Video Selenogradsk